HOME
WORKSHOPS
KURSE
PROFESSIONALISIERUNG
KONTAKT
Sticktreff im Atelier
Informationen
Samstags von 14 bis 18 Uhr
27. Januar / 24. Februar / 31. März / 28. April / 26. Mai / 30. Juni 2018
Kosten für 4 Std.: 15 € / Für Stickgildemitglieder 10 €

Buchung vor Ort oder unter 06152 - 8593562
Themenworkshops (4 Stunden)
Informationen
Samstags von 14 bis 18 Uhr
Kosten für 4 Std.: 36 € + 10 € für Material und Unterlagen
Samstag, 20. Januar 2018
Schwarzstickerei – Schwarzsticken nicht schwarz sehen
Schwarzstickerei ist eine alte Sticktechnik, die im 16 Jahrhundert von Spanien nach England kam und in der Farbe schwarz ausgeführt wurde. Die Stickstiche selbst sind einfach zu erlernen. Als Muster wurden oft grafische Vorlagen gewählt. Mit der Zeit wurde diese Stickerei immer freier interpretiert und lässt sich unterschiedlich einsetzen. Vom Tischdeckenmuster bis hin zum Portrait. Traditionell wird in Schwarz gestickt, aber Farbe einzusetzen ist nicht verboten und wird von vielen Designern eingesetzt. Wir erarbeiten ein kleines Muster, an dem wir die unterschiedlichen Möglichkeiten dieser Technik erproben und erforschen.
Samstag, 03. Februar 2018
Pinsel trifft Nadel Wolkenbilder
In diesem Workshop spüren wir den Himmelsbewegungen nach, wie die Wolken je nach Lichteinfall scheinbar verzauberte Landschaften und Städte schaffen, wie sich alles wieder auflöst und neu formt. Mit Hilfe des Pinsels schaffen wir Horizonte und mit Stickgarnen unterschiedlichen Sticktechniken, Stoffen und Nadelstichen schaffen wir unsere eigenen Wolkenbilder. Es kann sowohl mit Handstickerei als auch mit Nähmaschinen gearbeitet werden. Je nach eigener Vorliebe.
Sonntag, 18. Februar 2018
Lieblingstiere in Molatechnik
Molas sind eine Handnähtechnik, bei der mehrere Stofflagen gleicher Größe übereinandergelegt und bearbeitet werden. Es entsteht eine Wirkung ähnlich einem Relief. Eine würdige Art und Weise unser Lieblingstier darzustellen! Wie ich finde. Dazu wählen wir eine einfache Darstellungsform und legen los. Das Werk lässt sich dann in Taschen oder Kleidung integrieren oder es schmückt als Bild eine Wand.
Samstag, 10. März 2018
Ausflug ins Nassfilzen mit Susanne Rens
In diesem Workshop lässt uns Susanne in die Welt des Nassfilzens hineinschnuppern. Wir erarbeiten uns eine Blume, mit der wir uns oder etwas anderes schmücken können und die sich leicht auch zu Hause ohne größere Umbauten herstellen lässt. Wir dürfen alle gespannt sein!
Samstag, 05. Mai 2018
Einführung in das Stricken mit vielen Farben
Stricken und dabei doch Malerei betreiben. Geht das? Ja das geht! Stricken ohne ein vorgegebenes Muster? Ja das geht auch, wenn frau/man sich darauf einlässt. In dem Workshop stricken wir unterschiedliche Arbeitsproben, um die Technik des Farbwechsels, Vorbereitung der Garne und Vermeidung von „Garnsalaten“ zu üben. Nebenbei beschäftigen wir uns mit Farbe und Farbwirkung im Design, klären die Konzeption eines vielfarbigen Projekts. Stricken ein kleines Bild nach eigenem Entwurf. Bitte eigene Wolle/Wollreste in unterschiedlichen Farben und Qualitäten mitbringen.
Samstag, 19. Mai 2018
Pinsel trifft Nadel: Tischlein Deck dich: Tischwäsche mit Stoffmalfarben bemalen, bedrucken und besticken
Eine schöne Decke für einen Lieblingstisch kann die Atmosphäre in einem Raum positiv verändern. Aber die Tischwäsche aus der textilen Produktion ist oft zu langweilig oder passt nicht und nichts gefällt oder lässt sich nichts finden. Dann ist es doch wohl höchste Zeit selbst aktiv zu werden! An Arbeitsproben machen wir uns mit Stoff und Farbe sowie jeweiliger Technik vertraut, um dann einen kleinen Läufer zu gestalten. Fragen des Zuschnitts und der Konfektionierung werden auch besprochen und in der Praxis erprobt.
Samstag, 26. Mai 2018
Grafische Schwarzstickerei / Workshops begleitend zur Ausstellung von Ulla Hoppe
In Verbindung mit der Ausstellung von Ulla in meinem Atelier bietet sie Workshops an, in denen sie uns erste Schritte in die grafische Schwarzstickerei gehen lässt. Wir erarbeiten unter ihrer Anleitung ein kleines Motiv in dieser Technik und erweitern unsere gestalterischen Möglichkeiten.
Samstag, 02. Juni 2018
Broderie de Bayeux. Sticktechnik aus dem Mittelalter im modernen Design
Wer den Teppich von Bayeux in der Normandie kennt oder ihn sogar mit eigenen Augen gesehen hat, der ist tief davon beeindruckt, mit welcher Hingabe und Detailverliebtheit gestickt wurde und das zu einer Zeit weit entfernt von modernen Hilfsmitteln. Entstanden ist der Teppich durch eine besondere Sticktechnik.

In dem Workshop lernen wir die Stiche kennen und setzen sie in einem kleinen Design um.
Samstag, 16. Juni 2018
Little Boxes: genähte Schachteln
Fertige Schachteln überziehen: Das kann ja jeder! Wir gehen an das Grundgerüst und lernen, wie man eine Schachtel näht. Wir besprechen auch, wie man besondere Formen umsetzen kann. Wenn besondere Farbvorlieben oder Mustervorlieben bestehen, dann bitte Stoff ( kein Jersey oder andere dehnbare Stoffe) mitbringen.
Nähfieber (8 Stunden)
Informationen
Samstags von 9 bis 18 Uhr
14. April & 23. Juni 2018
Kosten für 8 Std.: 80 € + 10 € für Material und Unterlagen
Professionalisierungskurse
Informationen
jeweils Freitag bis Sonntag
Studienpläne und Preise auf Anfrage
Termine nach Absprache

Buchung vor Ort oder unter 06152 - 8593562
Materialkosten / Workshopgebühren
Bitte beachten Sie, dass lediglich die Materialkosten für das Übungsprojekt in den Kosten enthalten sind. Zusätzliche Kosten können für eigenes Projektmaterial anfallen. Kursgebühren sind jeweils im Voraus fällig.
Teilnehmerzahl
Alle Workshops und Kurse sind jeweils für maximal 5 Teilnehmer konzipiert. Ausgenommen ist der Kurs Nähfieber, welcher mit maximal 3 Teilnehmern stattfindet.